Verkehrslösung Mahlsdorf

Veröffentlicht von Dmitri Geidel 24. Januar 2019

Die Kreuzung Hultschiner Damm/Hönower Straße (B1) ist bekannt für ihre Dauerstaus. Gleichzeitig wünschen sich viele Mahlsdorfer*innen einen Zehn-Minuten-Takt für die Straßenbahn. Durch eine Trennung von Straßenbahn- und Autoverkehr kann dies erreicht werden.

Auf der Höhe des Gutshauses Mahlsdorf kann der Hultschiner Damm aufgespaltet werden. Ein Flurstück ist dafür bereits reserviert. So bekommen wir einen verkehrsberuhigten Ortskern in Mahlsdorf und eine schnelle und staufreie Straßenverbindung.

Mehr zum Thema finden Sie auch hier.